Copyright © 2017 pastis-verlag.de. All rights reserved.

BÜCHER & ACCESSOIRES

Hier finden Sie aktuelle Titel,

sowie nicht mehr verfügbare Referenzen des Pastis Verlags.

Willi Wolke und der kleine Spatz

Willi Wolke und der kleine Spatz

Rachel Wolke

 

2. Auflage, Sept. 2017

Gebundene Ausgabe: 16 Seiten

Herausgeber: Pastis Verlag, Berlin, Deutschland

ISBN: 978-3-0005185-3-9

Erhältlich für nur 8,95 Euro auf Amazon

 

Über das Buch

Willi Wolke ist eine kleine, neugierige Wolke aus dem Wolkenteuerland; genauer gesagt, ist er ein Wolkenteurer. Und weil ein Wolkenteurer immer auf der Suche nach neuen Wolkenteuern ist, fliegt Willi mit offenen Augen durch die Welt. In „Willi Wolke und der kleine Spatz“ trifft unser Wolkenteuerfreund einen kleinen Spatzen, der in seiner Spatzenkolonie als Futterpionier arbeitet. Er ist aber nicht gut in seinem Beruf und möchte deshalb das Spatzen-Sein kündigen und lieber eine Schildkröte werden.  Willi findet schnell heraus, warum der Kleine kein Spatz mehr sein möchte. Er kann nämlich nicht fliegen. Willi möchte ihm natürlich helfen und überlegt, welche Möglichkeiten es gibt, seine Flügel zu reparieren. Es stellt sich jedoch heraus, dass die Flügel gar nicht kaputt sind und dem Spatzen auch sonst nichts weiter fehlt; außer eine Portion Mut. 

Willi Wolke und der kleine Spatz ist eine wunderbare Geschichte über Freundschaft, Mut und keine Angst mehr haben.

Yoki und Pauline – Yoki Ahorns 1. Abenteuer

Eine Geschichte von Luisa Dohmen mit Bildern von Peggy Villwock

 

1. Auflage 2010

Pastis-Verlag, Berlin

Herausgeber: AHORN Wohlfühlhotels

ISBN: 978-3-9810734-3-0

 

Über das Buch

„Aber Mama, ich bin doch schon groß!“ Yoki ist ein kleiner Indianerjunge, der wie viele andere Kinde in seinem Alter gerne schon ein bisschen älter wäre. Eines Abends beschließt Yoki, dass er schon alt genug ist, um seinen eigenen Weg zu gehen. Ob er am Ende erkennt, dass Eltern manchmal doch Recht haben?

Eltern erkennen im lebensfrohen und verschmitzten Yoki ohne Schwierigkeiten die eigenen Kinder wieder und Kinder können sich selbst in Yoki wieder finden.

Yoki und das Feuer - Yoki Ahorns 2. Abenteuer

Eine Geschichte von Luisa Dohmen mit Bildern von Peggy Villwock

 

1. Auflage 2012

Pastis-Verlag, Berlin

Herausgeber: AHORN Hotels

ISBN: 978-3-9810734-4-7

 

Über das Buch

„Was soll an Feuer schon gefährlich sein? Feuer ist doch so was Gutes. Es wärmt, es kocht unsere Suppe und Spaß macht es auch, mit den Funken zu spielen!“ Yoki Ahorn, der kleine und manchmal freche Indianerjunge, war eigentlich besonders gut gelaunt. Nur seine Mutter muss alles was Spaß macht, verbieten. Doch wer weiß, vielleicht hat seine Mutter ja doch recht? Und Yoki erkennt, dass Feuer nicht nur seine guten Seiten hat.

Wie alle Kinder ist der lebensfrohe Yoki neugierig und hinterfragt auch gerne mal die elterlichen „Weisheiten“. So erkennen Eltern auch in Yoki Ahorns zweitem Abenteuer ihre eigenen Kinder in Yoki wieder und erinnern sich an ihre kindliche Unbefangenheit.

Oh no … kein Rum in der Schokolade!

Susanne Palenker

Witzige, humorvolle bisweilen bissige Kurzgeschichten mit originellen Illustrationen.

Ein augenzwinkernder Blick einer Wienerin aus der Mitte des Lebens auf die Menschen in all ihren facettenreichen Lebenswelten. 

 

1. Auflage 2009

134 Seiten

15 x 21,5 cm, Softcover / Broschur

ISBN: 978-3-9810734-2-3

Erhältlich für nur 9,90 Euro